Lutherjubiläum Wittenberg

Mai bis November 2017 im Gefängnis

Die Ausstellung "Luther und die Avantgarde" und damit Holtmann's Pop-Up-Restaurant „Offener Vollzug“ in Wittenberg, die ursprünglich im September zu Ende gehen sollte, wurde aufgrund des großen Erfolges bis zum 1. November verlängert.

Unsere Event-Specials, Chef Arnauds köstliche Küche und Holtmann’s Maine-Lobster hatten bei Wittenberger Bürgern, Ausstellungsbesuchern und zahlreichen VIP’s aus Presse, Politik, Kunst und Kultur viele Freunde gefunden.

Künstler wie Ai Weiwei, Eija-Liisa Athila, Monica Bonvicini, Maurizio Cattelan, Olafur Eliasson, Ayşe Erkmen, Isa Genzken, Richard Jackson, Christian Jankowski, Alexander Kluge, Julian Rosefeldt, Pascale Tayou, Günther Uecker, Erwin Wurm oder Zhang Peili präsentierten Werke, die eigens für die Ausstellung angefertigt wurden, teils direkt vor Ort entstanden oder sehr gezielt ausgewählt wurden, um der Thematik in ihrer Komplexität gerecht zu werden.

Bundespräsident Steinmeier besuchte die Ausstellung zweimal, einmal in Begleitung des diplomatischen Corps.

Offener Vollzug im Alten Gefängnis WittenbergBerliner Straße 2 · 06886 Wittenberg (Sachsen-Anhalt)
welcome@holtmanns.events

Hinweis: Die Veranstaltung ist beendet!